Sie sind hier: Home > Über uns > Stellenbörse > Ehrenamtlich > Fahrer für unseren Abhol- und Bringservice der Demenz-Betreuungsgruppen

Kontakt

N. N.

Projektentwicklung Ehrenamt

Hoheluftchaussee 145
20253 Hamburg

Tel: 040 / 41 17 06 - 0

Fahrer für unseren Abhol- und Bringservice der Demenz-Betreuungsgruppen

Für unser Team suchen wir per sofort Unterstützung

Ihre Aufgabe ist die Beförderung von Demenzkranken.

Dienstags von 10.00-13.00 Uhr, mittwochs von 14.00-17.00 Uhr und donnerstags von 10.00-13.00 Uhr finden unsere Betreuungsgruppen für Demenzkranke statt. Die Gäste werden aus ihren Wohnungen im Bezirk Eimsbüttel von unseren ehrenamtlichen Helfer/innen (Fahrer plus Beifahrer) abgeholt und nach der Gruppe wieder zurück gebracht.

Sie sind den Kranken beim Ein- und Ausstieg behilflich und befördern sie sicher an ihr Ziel.

Sie sind den Demenzkranken beim Ein- und Ausstieg behilflich und befördern sie sicher an ihr Ziel. Die Beförderung erfolgt mit einem Kleinbus. Deshalb ist ein Führerschein der Klasse III (alt) oder der Klasse B (neu) erforderlich.

Ihr Interesse am Umgang mit Menschen setzen wir voraus. Wir würden uns über eine regelmäß?ige Mitarbeit freuen. Dies kann 1 x bis 4 x monatlich sein. Natürlich erstatten wir Ihnen Ihr Fahrgeld.

Aus- und Fortbildung wird beim Roten Kreuz groß? geschrieben. Neben Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit können Sie interessante Fortbildungsveranstaltungen besuchen.

Auch Spaß und Geselligkeit kommen in unserem Team nicht zu kurz.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freut sich Klaus Steffen über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.